26) Giersteine (21km, 386hm)


Wegpunkte: Weisenbach – Langenbrand – Gausbach – Forbach – Bermersbach – Stielrain – Weisenbach

Kleine Feierabendtour


Download der  Tour (verschiedene Formate)


 Blick auf Weisenbach

Beschreibung:  Wir fahren von Weisenbach über den Ortsteil Au unterhalb des Füllenfelsens bis nach Langenbrand. Am Ortsende von Langenbrand verlassen wir links die Bundesstrasse  B462 und biegen in der Ortmitte Langenbrand rechts hinauf Richtung Gausbach. Diese offizielle Variante der Tour de Murg wird wegen der Steigungen am Ortsende von Langenbrand und Gausbach sehr selten von den Genussbikern benutzt. Zunächst müht man sich bei durchschnittlich 7 % hinaus aus  Langenbrand um dann nach kurzer Erholungsphase auf dem aussichtsreichen Höhenweg wieder  nach Gausbach hinunter zu stürzen.  Ab Gausbach fahren wir ein kurzes Stück entlang der Bundesstrasse und biegen nach der Murgbrücke rechts ab. (Nicht der Fahrstrasse folgen, sondern rechts hinunter zur Murg. Wir fahren ein kurzes Stück entlang der Murg zum Forbacher Sportplatz. Ab hier beginnt der Aufstieg nach Bermersbach.  Nach ca. 2 Km erreichen wir die sagenumwogenen Giersteine von Bermersbach. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick hinein in das vordere Murgtal. Wir durchfahren anschliessend den Ort Bermersbach, halten uns am Ortsende links Richtung Rote Lache und biegen nach ca. 1km rechts Richtung Stielrain -zurück nach  Au –  Weisenbach ein. 


Höhenprofil
giersteine 



 
     
Copyright © 2009 All Rights Reserved. Powered by WordPress 2.7 Subscribe to RSS